Mo: geschlossen
Di - Fr: 11.00 - 19.00
Sa: 10.00 - 17.00
Birmensdorferstrasse 199
8003 Zürich

T: +41 43 344 55 33

Denim & Iron

Wie unser Firmenname bereits sagt, wird an der Birmensdorferstrasse 199, mitten im aufstrebenden Zürcher Kreis 3, mit Baumwollstoffen und Eisen gehandelt. DENIM steht für hochwertige und motorradtaugliche Herrenbekleidung für jeden Tag. IRON steht für Custom Made und klassische Motorräder. DENIM AND IRON vermittelt ein Lebensgefühl von Freiheit und Unabhängigkeit. PUT YOUR KNEES IN THE BREEZE: Die Biker unter Euch kennen dieses Feeling bereits und sind süchtig danach. Dieses Gefühl möchten wir auch Männern ohne Motorrad vermitteln.

Inspiriert von der Motorradkultur der 50er Jahre bis hin zur heutigen Custom Culture präsentieren wir Dir ein sorgfältig ausgewähltes Sortiment an Herren- und Bikerbekleidung, sowie eine spannende Auswahl an verschiedensten Lifestyle und Biker Accessories . Alles für Dich, den anspruchsvollen Mann! Du findest bei uns namhafte, internationale Top-Marken, aber vor allem auch kleinere, upcoming Labels aus der Fashionwelt oder aus der Bikerszene, die wir exklusiv in der Schweiz führen. Dieser Mix macht’s aus! Unser Anspruch ist es, immer individuell und speziell zu sein. Wir wollen eine eigene DENIM AND IRON Welt kreieren. DENIM AND IRON soll sich als kleiner Farbtupfer in der immer monotoner werdenden Stadt Zürich etablieren.

Als Highlight präsentieren wir Dir im Ladenlokal jeweils ein spezielles Custom oder Vintage Motorcylces, das zu bewundern oder sogar zu kaufen ist. Nur schon deshalb lohnt sich ein Besuch bei uns!

Falls Du einen ausgebuchten Terminkalender hast und keine Zeit findest, um uns persönlich zu besuchen, dann schau Dich einfach auf unserem Webshop um. Platziere eine Bestellung und innerhalb von 1 – 3 Arbeitstagen kannst Du die gewünschten Artikel direkt an Deiner Haustür in Empfang nehmen. Es geht aber noch schneller, wenn Du im Stadtgebiet von Zürich arbeitest oder wohnst: Innerhalb von nur 3 Stunden (während unseren Öffnungszeiten) wird Dir Deine Online-Bestellung per Velokurier direkt in Dein Büro oder nach Hause gebracht.

Wir freuen uns schon jetzt auf Deinen Besuch bei uns im Ladengeschäft – oder den virtuellen in unserem Online Store.

RIDE ON AND PUT YOUR KNEES IN THE BREEZE…

Moni & Dani

Specials

Express per Velokurier – innerhalb von 3 Stunden (Stadt Zürich!)

Gedrängter Terminkalender? Lust zum Einkaufen, aber nicht wirklich die Zeit dafür? Kein Problem! Wir haben die perfekte Lösung für Dich!

Bestelle einfach und bequem in unserem Online Store www.denimandiron.com Deine gewünschten Artikel. Wähle bei der Versandart “Express Lieferung” und wir schicken Dir alles innerhalb von 3 Stunden (während unseren Öffnungszeiten) ab Bestelleingang per FLASH Velokurier direkt an Deinen Arbeitsplatz oder zu Dir nach Hause.

Bitte beachte, dass wir diesen Kurierservice nur innerhalb des Stadtgebiets Zürichs anbieten können.

Weiter ist zu berücksichtigen, dass allfällige Retouren und Umtausche nicht direkt dem ausliefernden Velokurier zurückgegeben werden können. Retouren musst Du auf eigene Kosten organisieren oder Du rufst uns einfach an und wir unterstützen Dich dabei. Besten Dank für Dein Verständnis.

Viel Spass beim Shoppen!

Verkaufsplattform für Vintage Artikel aller Art

Dein Kleiderschrank platzt aus allen Nähten? Ein cooles Motorrad, das seit Jahren nicht mehr bewegt worden ist, versperrt Dir Platz in Deiner Garage? Lederjacken, Jeans und Accessoires stapeln sich in Deinem Estrich? Du hast keine Lust diese Gegenstände zu verkaufen oder schlichtweg einfach keine Zeit?! Dann übernehmen wir das gerne für Dich!

Wir bevorzugen vor allem Waren wie Bekleidung, Uhren und Motorräder etc., die in unser Konzept passen d.h. authentisch, zeitlos und von guter Qualität sind. Hauptsächlich Markenartikel, die nicht in Billiglohnländer hergestellt worden sind.

Der Ablauf ist wie folgt:

Du sendest uns ein Mail inkl. Foto, Angaben zum Artikel und einer Preisvorstellung an info@denimandiron.com oder bringst Dein Vintage Teil direkt bei uns im Ladenlokal vorbei.

Passt dann Dein Artikel in unser Format, stellen wir diesen gerne, gegen eine vereinbarte Kommission, online in unseren Webshop oder in unserem Ladengeschäft zum Verkauf aus.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Pflege- und Waschanleitung für Raw Denim

Zum Thema Pflege von ungewaschenen Jeans (Raw Denim) gibt es viele unterschiedliche Meinungen. Du musst jedoch Deine eigenen Erfahrungen machen. Wir können Dir nur Tipps und unser Wissen weitergeben. Denim ist ein Naturprodukt und jeder Jeanshersteller hat seine eigenen Verarbeitungsprozesse, das heisst, angefangen von der Auswahl der Baumwollqualität, über das Einfärben bis hin zum Weben.

Unsere Empfehlung ist: Trage Deine ungewaschene Jeans optimalerweise so lange wie möglich, ohne sie zu waschen. Dies für mindestens 6 – 12 Monate. Das bringt den Vorteil, dass die Hose die dunkelblaue Farbe länger behält und sich die Abnutzungsstellen deutlicher abzeichnen. Im Laufe der Zeit entsteht dann eine natürliche Patina, auch Fade genannt, die Deiner Hose einen persönlichen und individuellen Look gibt.

Falls Du jedoch Deine Jeans das erste Mal nicht gänzlich unbehandelt anziehen willst, dann sollte sie vorher ca. 15 – 25 Minuten in kaltes oder lauwarmes Wasser gelegt werden. Die Jeans muss dabei komplett unter Wasser sein. Danach die nasse Hose einfach aufhängen und lufttrocknen lassen. Finger weg von Tumbler und bitte nicht auf die warme Heizung legen! Das schadet dem Gewebe!

Falls Dir Deine Freundin, Mutter oder der WG-Partner noch nicht zuvor gekommen ist, sollte die erste Maschinenwäsche Deiner Jeans nach ca. sechs bis 12 Monaten Tragezeit erfolgen. Zu Beachten beim Waschen ist: Nicht wärmer als 30°, die Hose auf links ziehen und wenig bis gar kein Waschpulver benützen, wegen allfälligen Waschstreifen. Dann an der Luft trocknen und Finger weg vom Tumbler, wegen dem Einlaufen – dann kommt’s richtig gut!

Eine zusätzliche Empfehlung von uns ist, die Jeans nicht zu waschen, sondern in der chemischen Reinigung trocken reinigen zu lassen. Vorteil von dieser Methode ist, dass die Hose überhaupt nicht einläuft, fast keine Farbe verliert und die Patina nach einer gewissen Zeit besonders schön zur Geltung kommt. Zwischendurch kannst Du Deine Jeans zum Auslüften an die frische Luft hängen.

Alle Jeans in unserem Sortiment sind aus Denimstoff mit Webkante (Selvage) gefertigt. Dies gilt als Gütesiegel für qualitativ hochwertige Jeans. Meistens werden die Stoffe noch auf alten Webstühlen produziert. Jedes Jeanslabel hat andersfarbige Webkanten wie z.B. Rot für Levi’s, Orange für Tellason usw. oder sie unterscheiden sich zusätzlich anhand der jeweiligen Breiten.

PRE-SHRUNK ODER SANFORISIERT
Bei diesem Verarbeitungsprozess wird der fertige Denimstoff vor dem Zuschnitt mit Hitze behandelt. Dies hat zur Folge, dass die Jeans kaum oder gar nicht mehr einläuft. Es ist von Hersteller zu Hersteller verschieden, ob oder wie viel eine Jeans einläuft, die so behandelt worden ist. Aus unserer langjährigen Erfahrung haben wir gelernt, dass – bei Maschinenprogramm bis max. 40° – der Hosenbund gleich bleibt, und die Länge jeweils zwischen 1 – 3 cm einläuft. Bitte beachte die Pflegetipps des jeweiligen Herstellers.

SHRINK TO FIT
Die Jeans, bei denen “Shrink to Fit” draufsteht, sind komplett unbehandelt! Das hat zur Folge, dass sie beim ersten Wasserkontakt ca. 10 – 15% einläuft, ca. eine Grösse im Bund und ca. 7 – 10 cm in der Länge. Als erklärendes Beispiel: W34/L36 wird danach zu W33/L34 oder als Bauernregel gilt: Zwei Fingerbreiten zwischen Bund und Hüfte müssen Platz haben und mindestens eine Länge länger als Deine Standardlänge, dann sollte es auch passen. Unbedingt zu empfehlen ist, die Jeans, wie oben erwähnt, 10 – 20 Minuten in handwarmes Wasser zu legen, damit sie erst einmal einläuft. Danach kann sie optimalerweise sechs Monate getragen werden. Die andere Möglichkeit wäre, eine “Shrink to Fit” Hose passend zu kaufen und danach nicht zu waschen. Oder sie wie bereits gesagt in der chemischen Reinigung trocken reinigen zu lassen. Keine Panik, bei einer kompetenten Beratung besteht kein Risiko eines Fehlgriffs, ausser Du beachtest die Waschregeln nicht.

Achtung: Am Anfang färben ungewaschene Jeans immer ein wenig ab! Das ist vor allem zu Beachten, wenn man(n) helle Leder-Autositze oder ein weisses Sofa hat und gerne weisse Unterwäsche trägt.

So, jetzt viel Spass bei Deinem neuen Projekt “Raw Denim”. Wenn du einmal ungewaschene Jeans richtig und passend eingetragen hast, wird es in Zukunft nie mehr etwas anderes für Dich geben.

Viel Vergnügen!